Brownie

 

Brownie hat am 27.08. seinen letzten Weg angetreten. Er konnte seinen Kopf nicht mehr heben und hatte keine Kraft zum Trinken. Schmerzen hatte er nicht, weil Sigi ihm Steroide gespritzt hatte. Er hat stündlich abgebaut, es ging plötzlich ganz schnell. Sigi ist sehr, sehr traurig und wir auch. 9-cry9-cry9-cry

Lieben Dank an al!e, die ihn unterstützt haben.

 

 

 

Dieser sehr alte, abgemagerte Straßenhund ist Sigis neuester Notfall. Sigi konnte ihn mit Hilfe von befreundeten Tierschützern eingefangen und einen Bluttest durchführen lassen. Seine Leberwerte sind sehr schlecht, die Nierenwerte aber ok. Er wurde negativ auf Leishmaniose getestet. Sigi möchte ihn gerne dauerhaft aufnehmen und ihm einen schönen Lebensabend bereiten. Für seine Tierarzt- und Futterkosten suchen wir nun dringend Paten.

Allein für die medizinische Versorgung von Brownie werden pro Monat etwa 60 € anfallen. Unsere finanzielle Situation ist leider sehr angespannt und wir können diese zusätzlichen Kosten nicht allein stemmen!

Wer möchte Brownie unterstützen? Wir freuen uns über jeden noch so kleinen Betrag!

Herzlichen Dank im Namen von Brownie!

Spenden- und Vereinskonto

Katzenhilfe Olli e.V.
Kto: 735 167 902
BLZ: 860 100 90
Postbank

IBAN: DE44860100900735167902
BIC: PBNKDEFF

Verwendungszweck: Brownie

 

 

12.08.2015

Brownie wurde gebadet 11-ja und auf dem 2. Foto sieht man wie er sein erstes Futter bei Sigrid auf dem Balkon bekommt.


Brownie hat eine liebe Patin gefunden. Ganz lieben Dank!
Aber die Kosten sind noch nicht gedeckt! Brownie sucht weiter ganz dringend!