Antonio 01.08.2011

Antonio wurde vor ca. 4 Jahren kastriert und wieder in die Freiheit entlassen.

Vor ein paar Tagen hat Sigrid ihn leider mit einer ganz schlimmen Augenverletzung gefunden. Wir wollten ihn operieren lassen, aber dazu ist es leider nicht mehr gekommen.

 

Antonio hat es nicht geschafft.

Der Tierarzt wollte ihn nicht einschläfern. Also hat Sigrid ihn 4 Tage gepflegt, bevor er dann an Nierenversagen gestorben ist. Auch das ist Alltag auf Malta.