Und es nimmt kein Ende

23.09.2012.

Wieder häufen sich die Notfälle bei Sigrid auf Malta und sie bittet uns dringend um Hilfe. Beauty ist eine Straßenkatze, die Sigrid mit einer schlimmen Augenverletzung fand. Sie mußte 1 Woche Antibiotika nehmen bis sie dann endlich operiert werden konnte.

 

 

 Kater Fetti war schon einmal in Sigrids Obhut. Sie hat ihn damals wieder laufen lassen als es ihm besser ging. Nun wurde er gebissen und immer dünner. Aber er ging einfach nicht in die Falle. Es dauerte 2 Wochen bis Sigrid ihn endlich zu fassen bekam. Es war leider zu spät…er mußte eingeschläfert werden. Sigrid hat es sehr getroffen.

 

 

 

 

 

 

Ginger, auch ein Straßenkater, hat einen Splitterbruch im Hinterbeinchen. Er hat sich schon zweimal den Gips komplett entfernt und trägt jetzt eine Art Bauchbinde.

 

 

 

 

 

 

 

 

Felix, ein weißes Katerchen, rannte von einer Straßenseite zur anderen ohne jede Reaktion auf die vielen Autos. Glücklicherweise konnte Sigrid ihn problemlos einfangen, denn Felix ist taub. Wer möchte ihm ein schönes Zuhause geben?

 

 

 

 

 

 

 

Zwei weitere Katzen aus der Garage mußten ebenfalls eingeschläfert werden. Little Ginger war FIV und Leukose positiv.

 

 

 

 

 

 

 

 

Watchman, der mehrere Wochen bei Sigrid in der Garage untergebracht war, ging es erst besser. Dann erbrach er sich nur noch, Diagnose: Darmkrebs.

 

 

 

 

 

 

 

 

Sigrid benötigt dringend finanzielle Hilfe. Denn all das kostet viel Geld. Auch wenn ihr oft nur die letzte Möglichkeit Einschläfern bleibt.

Wir sind auf Ihre Unterstützung angewiesen, um die vielen Tierarztrechnungen auf Malta bezahlen zu können.

Vielen Dank, auch im Namen von Sigrid!

Verwendungszweck: TA Malta

Katzenhilfe Olli e.V.
Kto: 735 167 902
BLZ: 860 100 90
Postbank

IBAN: DE44860100900735167902
BIC: PBNKDEFF

Die Spender werden unter Spendenstand mit Verwendungszweck aufgeführt.