Stiftung Atlantis-Hilfe für Mensch, Tier und Umwelt

20.11.2011

Die Stiftung Atlantis hat eine große Menge Futter für uns gesammelt. Wir haben uns sehr darüber gefreut und bedanken uns ganz herzlich für die großzügige Futterspende.

Der Sitz der Stiftung ist in Luxemburg und das stellte uns vor das Problem wie wir das viele Futter nach Malta bekommen sollen.

Aber auch hier haben wir Hilfe bekommen. Peter, der auch schon Katzen für uns nach Annaberg gefahren hat, erklärte sich bereit das Futter in Luxemburg abzuholen und zu verpacken.

 

 

 

Und dann war Peter auch noch so hilfsbereit und hat die vielen Pakete direkt nach Augsburg zu dem Transportunternehmen gefahren.

Hin und zurück waren es ca. 1200 km und Peter war den ganzen Tag unterwegs, da er mit Hänger nicht so schnell fahren darf.

Lieber Peter, vielen Dank für Deine tolle Hilfe!

 

 

 

 

 

 

Wir möchten Peter wenigstens die Benzinkosten (ca. 100 Euro) für beide Fahrten erstatten. Bis Luxemburg waren es ca. 250 km ein Weg. Er ist also insgesamt ca. 1700 km gefahren, damit die Katzen auf Malta etwas zu futtern bekommen.

 

Wenn Sie uns hierbei unterstützen möchten:

Verwendungszweck "Fahrtkosten"

Katzenhilfe Olli e.V.
Kto: 735 167 902
BLZ: 860 100 90
Postbank

IBAN: DE44860100900735167902
BIC: PBNKDEFF