Mutter mit ihren 2 Söhnen zurück in die Freiheit

21.09.2011

 So sah ihr Leben in der Garage bei Sigrid aus. Alle 3 waren sehr unglücklich und kamen sehr schlecht damit zurecht eingesperrt zu sein. Sie sind im wahrsten Sinne des Wortes die Käfigwände hochgegangen.

 

 

 

 

 

Um so mehr freut es uns, daß sie wieder in die Freiheit entlassen werden konnten! 

Macht es gut und paßt auf Euch auf!