Mammi, Freddy und Lady sind in Annaberg

06.09.2011

Die 3 sind letzten Dienstag zusammen mit Sigrid in Annaberg mit 2 Stunden Verspätung angekommen.

Der Flug aus Malta ist leider eine halbe Stunde später in Frankfurt gelandet als geplant, so daß die 4 den Anschlußflug nach Dresden verpaßt haben.

Freddy, Lady und Mammi haben die Herzen aller in Annaberg im Sturm erobert. Alle 3 sind verschmust, verspielt und haben keine Scheu vor Menschen.

Mammi hat es auf Malta wohl zu gut geschmeckt. Sie muß etwas abspecken und wurde bereits auf Diät gesetzt. Freddy und Lady wurden gestern die Zähne saniert und es mußte je ein Zahn gezogen werden. Sonst sind sie aber fit und Lady merkt man die Ataxie kaum an. Morgen dürfen sie dann endlich in ihr neues Zuhause ziehen, wo sie bereits sehnsüchtig erwartet werden. Macht's gut ihr beiden!

Unsere Kasse für Tierarztkosten sieht leider gar nicht gut aus und die Rechnung aus Annaberg haben wir schon. Hier sind wir mal wieder dringend auf Spenden angewiesen.