Namenlos gestorben

07.03.2015

Am selben Tag, als die letzten 5 von den 10+1 Katze geflogen sind, hat Sigrid eine humpelnde Katze gefangen. Das Einfangen hat mehrer Stunden gedauert, aber die Katze brauchte dringend Hilfe. Der Tierarzt Sammy mußte das Beinchen (hinten) leider amputieren.

Obwohl die Operation ohne Komplikationen verlaufen ist, ist der kleine Kater am nächsten Tag für immer eingeschlafen. Wir sind darüber sehr traurig. Er war noch so jung und wir hätten bestimmt ein schönes Zuhause für ihn hier in Deutschland gefunden. Komm gut über die Regenbogenbrücke kleiner namenloser Kater...
 
 
 

" Für einen Augenblick hielt der Himmel den Atem an, als ein neuer Stern erstrahlte."