3 Ü-Katzen sind da!

21.04.2013

 

Die ersten 3 Katzen diesen Jahres durften Malta den Rücken kehren. Alles ging sehr schnell. Aus Annaberg erreichte uns die Nachricht "2 Katzen können kommen. Wir haben Platz." Wir natürlich sofort Sigrid Bescheid gesagt, der Flug wurde gebucht, die Fahrt organisiert und Gini und Neri flugfertig gemacht.

 

Fotos von den beiden hatten wir immer noch nicht und wir waren alle sehr gespannt auf die 2 "Überraschungseier". Mittlerweile hatte sich aber eine weitere Katze zum absoluten Notfall entwickelt, und zwar Kater Strauss. Diesen Namen bekam er, weil er immer laut am singen war sobald er das Auto von Sigrid hörte. Keine Frage, dieser Kater litt und machte auf seinen Kummer laut aufmerksam. Sigrid hatte Sorge, daß sie angezeigt wird. Also ganz vorsichtig in Annaberg angefragt, darf er vielleicht...und er durfte! Also noch schnell hinterher gebucht und somit warteten wir auf 3 Überraschungseier, denn auch von Strauss hatten wir kein Foto.
Letzten Mittwoch landeten die 3 dann endlich in Berlin. Der Flieger hatte 1 Stunde Verspätung, und Gitta und

ihre Tochter nahmen um kurz nach 19:00 Uhr Gini, Neri und Strauss in Empfang. Dann ging es weiter nach Annaberg wo sie gegen Mitternacht ankamen. Alle 3 haben den Flug super gut weggesteckt und bereits in der 1. Nacht mit gutem Appetit gefuttert. Auch die Toiletten wurden brav benutzt. Alle Helfer der Katzenhilfe Annaberg sind hell auf begeistert von den dreien. Sie sind nicht nur bildschön, sondern total menschenbezogen und super verschmust. Strauss wurde gleich am ersten Tag in Seppl umbenannt, da er allen Leuten hinterhersepplt und das Singen hat er an den Nagel gehängt. Gini ist ein Traum in rot, also etwas ganz seltenes und Neri eine geheimnisvolle schwarze Schönheit. Sigrid, die Überraschung ist Dir wirklich gelungen!

 

 Der Flug von Gini, Neri und Seppl hat insgesamt 141,39 Euro gekostet. Dazu kommen noch 10 Euro, die Gitta bei Cargo Berlin als Nachtzuschlag zahlen mußte und natürlich die Fahrtkosten Annaberg-Berlin-Annaberg. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns mit einer Spende unterstützen würden, damit wir auch beim nächstenmal sofort handeln können wenn es heißt: die nächsten Katzen dürfen kommen!

Vielen Dank!