Futter - und wieder ist die Kasse leer

07.04.2013

Unsere Futterkasse ist mit weit über 500 Euro im Minus. Aber die Katzen auf Malta warten täglich, und sie sollen nicht mit hungrigen Bäuchen umsonst warten. Sigrid versorgt mehrere Katzenkolonien auf Malta und natürlich die Notfälle bei ihr in der Garage. Sie alle müssen täglich gefüttert werden. Die Katzen sind darauf angewiesen. Nur so haben sie eine Chance zu überleben. Viele der Katzen, die Sigrid auf der Insel versorgt, sind ausgesetzte Hauskatzen. Diese haben nie gelernt selber nach Futter zu suchen. Ohne die Versorgung durch tierliebe Menschen würden sie nicht lange überleben.

 

 

 

Weiterlesen: Futter - und wieder ist die Kasse leer