Sonderaktion zum 2jährigen

25.04.2013 Update 13.05.   Alle Puzzleteilen verkauft! Vielen Dank! Die Auflösung am Ende des Beitrags!

Heute vor 2 Jahren trafen sich in Leipzig 7 Personen um einen Tierschutzverein zu gründen...die Katzenhilfe-Olli. Aber allein mit der Gründung war es nicht getan und es mußten noch einige Steine aus dem Weg geräumt werden. Wenn man sich für den Tierschutz engagieren möchte, darf man sich nie entmutigen lassen. Man darf sein Ziel nicht aus den Augen verlieren, und man braucht ein Team was zusammenhält, egal was kommt.

 

 

 

Weiterlesen: Sonderaktion zum 2jährigen

Tag des Versuchstiers

23.04.2013

In der Woche um den Internationalen Tag des Versuchstiers am 24. April wird weltweit auf das Leid der Tiere in den Laboren aufmerksam gemacht. Es wird geschätzt, daß jedes Jahr weltweit 100 Millionen Wirbeltiere für Tierversuche verwendet werden. Und das obwohl es Alternativmethoden gibt. Viele der Tiere sterben bei den Experimenten oder werden anschließend getötet. Wir verzichten an dieser Stelle auf die grausamen Bilder von Tierversuchen.

Wer sich mit diesem Thema auseinandersetzen möchte, findet unter anderem hier die nötigen Informationen: http://www.aerzte-gegen-tierversuche.de oder http://www.tierschutzbund.de/tierversuche.html

3 Ü-Katzen sind da!

21.04.2013

 

Die ersten 3 Katzen diesen Jahres durften Malta den Rücken kehren. Alles ging sehr schnell. Aus Annaberg erreichte uns die Nachricht "2 Katzen können kommen. Wir haben Platz." Wir natürlich sofort Sigrid Bescheid gesagt, der Flug wurde gebucht, die Fahrt organisiert und Gini und Neri flugfertig gemacht.

Weiterlesen: 3 Ü-Katzen sind da!

Futter - und wieder ist die Kasse leer

07.04.2013

Unsere Futterkasse ist mit weit über 500 Euro im Minus. Aber die Katzen auf Malta warten täglich, und sie sollen nicht mit hungrigen Bäuchen umsonst warten. Sigrid versorgt mehrere Katzenkolonien auf Malta und natürlich die Notfälle bei ihr in der Garage. Sie alle müssen täglich gefüttert werden. Die Katzen sind darauf angewiesen. Nur so haben sie eine Chance zu überleben. Viele der Katzen, die Sigrid auf der Insel versorgt, sind ausgesetzte Hauskatzen. Diese haben nie gelernt selber nach Futter zu suchen. Ohne die Versorgung durch tierliebe Menschen würden sie nicht lange überleben.

 

 

 

Weiterlesen: Futter - und wieder ist die Kasse leer

Dringend Pflegestelle oder Zuhause gesucht!

29.03.2013

Sigrid ist verzweifelt! Die Saison hat noch nicht angefangen, und sie weiß jetzt schon nicht mehr wohin mit den vielen Notfällen. Wir müssen dringend Katzen nach Deutschland holen, damit bei Sigrid wieder Platz wird. Jede Katze, die sie nicht aufnehmen kann, hat nicht mehr lange zu leben! Sie werden elendig zu Grunde gehen. So sieht die Realität aus. Sigrid braucht schnellstmöglich Unterstützung. Sie weiß nicht mehr ein noch aus!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weiterlesen: Dringend Pflegestelle oder Zuhause gesucht!

Ein Hilferuf von Tierschützern in Kazan!

23.03.2013

Die Tötung von Strassentieren muss beendet werden

Quelle: www.hundehilfe-russland.de

Unter dem Deckmantel einer Kastrationsaktion, sollen 8815 Hunde und Katzen gefangen werden. Schon jetzt steht fest, dass davon 79% getötet werden sollen. Eine Ausschreibung für Firmen oder Einzelpersonen findet gerade statt, bevor die Ausschreibung endet steht bereits fest wer den Zuschlag erhält! Aktuell werden Tiere getötet, erstickt, erschlagen oder vergast. All das ist billiger als vernünftig zu kastrieren und schon jetzt wurden Berge von Tierkadavern gefunden, auch Welpen waren darunter.

Achtung: Wir haben hier nur eins der "harmlosen" Bilder veröffentlicht. Auf der Homepage der Hundehilfe-Russland sind sehr viel schlimmere!

 

 

 

Weiterlesen: Ein Hilferuf von Tierschützern in Kazan!

Aktion Katzenstreu

17.03.2013.

Update 04.04. Aktuell fehlen noch 89,92€  damit wir die Rechnung bezahlen können. Wir brauchen dringend Unterstützung!

Immer wieder finden kranke oder verletzte Katzen aber auch gesunde, die auf der Straße nicht zurecht kommen, bei Sigrid Unterschlupf. Manche bringt sie vorübergehend in ihrem Badezimmer unter, andere müssen leider in die Garage. Sigrid pflegt die Kranken gesund und verarztet die Verletzten.

 

 

 

 

                                                  Weiterlesen: Aktion Katzenstreu

TASSO News 11.03.2013

Riesenerfolg: EU verbietet Verkauf und Import von im Tierversuch getesteter Kosmetik

11.03.2013
Ab heute keine Kosmetik-Tierversuche in Europa!

Am heutigen 11. März 2013 tritt das europaweite Verkaufsverbot von Kosmetikprodukten und deren Inhaltsstoffen, die im Tierversuch getestet wurden, in Kraft. Das Handelsverbot gilt auch für kosmetische Inhaltsstoffe und Rohstoffe, die außerhalb der Europäischen Union an Tieren getestet wurden. Damit ist die letzte Stufe der 7. Richtlinie zur Änderung der Kosmetik-Richtlinie (2003/15/EG) in Kraft getreten, die schrittweise das Ende der Tierversuche für Kosmetika in der EU regelte.

Weiterlesen: TASSO News 11.03.2013

Ollis 2. Jahrestag in Deutschland

14.02.2013

Heute vor 2 Jahren reiste Olli von Malta nach Deutschland. Er hatte dort ein schweres Leben und somit war das 1. Jahr in Deutschland mit vielen Tierarztbesuchen und vielen Berg- und Talfahrten verbunden. (lesen Sie hier: Ollis 1. Jahrestag in Deutschland). Auch im 2. Jahr stand es mit seiner Gesundheit nicht zum Besten. Er stellte uns und seinen Tierarzt immer wieder vor neue Rätsel.

 

 

 

 

 

 

 

Weiterlesen: Ollis 2. Jahrestag in Deutschland

Tierarztkosten - unsere Kasse ist leer

03.02.2013  Update 19.02. Die Tierarztkosten für Pinu sind bezahlt. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Pinu war lange Zeit gesundheitlich sehr angeschlagen. Nach dem alle seine Zähne gezogen waren und er endlich wieder nach Hause durfte, brach bei ihm ein Pilz aus. Als wenn das nicht schon genug wäre, bekam er auch noch einen Infekt mit Schnupfen und Fieber. Den kleinen Kerl hatte es schlimm erwischt. Die Behandlung zog sich über mehrere Wochen, aber Pinu hat sich tapfer geschlagen und wurde glücklicherweise wieder ganz gesund.

 

 

 

 Weiterlesen: Tierarztkosten - unsere Kasse ist leer

Petsite.com

19.01.2013

Liebe Tierfreunde,

im Tierschutz ist Geld immer knapp. Egal ob für Futter oder die Tierarztrechnung, die bezahlt werden muss. Aber wie welches geben, wenn nicht viel da ist. Es gibt eine Möglichkeit Geld zu spenden und keinen Cent selber auszugeben!

Und Sie können alle mitmachen. Kostenpunkt : ca. 1 Minute Freizeit

 

 

Weiterlesen: Petsite.com

Futter - Futter - Futter

13.01.2013

Jeden Tag kämpfen die Katzen auf Malta um ihr Überleben. Nur die starken und gut genährten haben eine Chance. Deshalb sind wir ständig auf der Suche nach günstigen Futterangeboten, und vor ein paar Tagen sind wir wieder fündig geworden. Bei Fressnapf gab es Felixfutter für 39 Cent die Dose und ab 200 Euro Bestellwert bekommen wir noch 10% Nachlaß. Da haben wir natürlich zugeschlagen, auch wenn unsere Futterkasse weit im Minus ist. Aber die Katzen warten täglich auf Futter und wir wollen sie nicht enttäuschen.

 

                        Weiterlesen: Futter - Futter - Futter

 

Wir trauern um Ups

04.01.2013

Das Jahr 2012 ging für uns sehr traurig zu Ende. Wir sind immer noch geschockt und können es einfach nicht verstehen. Warum nur?

Am 6.10.2012 zog Ups  zusammen mit Pinu und Gracie auf eine traumhafte Pflegestelle.  Wir waren vor Freude vollkommen aus dem Häuschen! Einen Tag vor Sylvester erreichte uns eine besorgniserregende Email von Corinna, dem Pflegefrauchen. Ups ging es seit ein paar Tagen nicht gut und sie wollte am nächsten Tag mit ihr in die Tierklinik. Sylvester trat Ups ihre letzte Reise an…

 Lesen Sie hier den Nachruf für Ups