Mary braucht dringend Hilfe!

27.05.2015  Bitte helft mir...   08.06.: Spender aktualisiert

Seit einiger Zeit fühle ich mich nicht so gut. Mir ist ständig kalt und deshalb liege ich am liebsten vor der warmen Heizung. Zum Spielen habe ich nur wenig Lust und auch das Futter schmeckt nicht so gut. „Was ist nur mit Mary los?“ fragten sich die Menschen. Sie haben nicht lange gefackelt und schwupps ging es ab zum Tierarzt.

 

 

 

 

 

Dort wurde mir letzten Freitag Blut abgenommen. Das war nicht so toll. Und die Blutwerte leider auch nicht. Und mein Zahnfleisch ist auch entzündet. Ich bin doch noch nicht mal 1 Jahr alt. Was ist denn nur los mit mir? Die Menschen machen sich alle ganz große Sorgen und auch meine Freundin Floh ist sehr besorgt um mich. Und deshalb muß ich morgen zum Ultraschall. Damit kann man in meinen Bauch gucken und dann weiß man hoffentlich was mir fehlt. Und natürlich hoffe ich, daß es nicht so schlimm ist und die Menschen es reparieren können. Ein wenig Bange ist mir schon.

Dazu kommen leider die Sorgen um die Kosten. Die letzte Untersuchung hat schon 121 Euro gekostet.  Und die Untersuchung morgen kostet auch schon wieder Geld. Die Katzenhilfe-Olli braucht da dringend Unterstützung.

Helft ihr mir bitte, damit ich wieder ganz gesund werde? Und bitte drückt mir ganz fest die Daumen!

Lieben Dank!
Eure Mary

 

Spenden- und Vereinskonto

Katzenhilfe Olli e.V.
Kto: 735 167 902
BLZ: 860 100 90
Postbank

IBAN: DE44860100900735167902
BIC: PBNKDEFF

Verwendungszweck: Mary TA Kosten

gespendet haben:
Angelika W.
Tanja N.
Werner M.