Osteraktion

08.03.2015  Update 10.04.  Für knapp 16 Tage ist das Futter gesichert! Vielen Dank!

Wer hilft uns zu Ostern die Näpfe zu füllen?

 

Katzenfutter ist in Onlineshops wieder teurer geworden und es gibt zu wenig Angebote. Oft ist die Bestellmenge limitiert auf 24 Dosen pro Futtersorte. Das erschwert unsere Arbeit bei den Bestellungen sehr und wir wissen oft nicht, wie wir das ganze Futter zusammen bekommen sollen...

 

 

 


Die Tiere warten täglich und sind auf das Futter angewiesen. Wir haben viele Hersteller und Verkäufer angeschrieben, aber es kommen entweder gar keine Antworten, Angebote, die teurer sind als das Futter in Onlineshops oder einfach Absagen.

Sigrid braucht täglich 60 Dosen a' 400g, und wie es der Zufall will, passen genau 60 Dosen in ein Paket. Tierliebe Menschen, die für uns das Futter heranschleppen, packen und verschicken haben wir gefunden. An dieser Stelle noch mal ein herzliches Dankeschön! Aber jetzt fehlt das nötige Kleingeld, um das Olli-Packteam weiter zu beschäftigen.

In dem Napf sind genau 10 Ostereier. Also brauchen wir symbolisch 6 gefüllte Näpfe für ein Paket mit 60 Dosen. Um die Rechnung etwas einfacher zu machen, gehen wir von einem Dosenpreis von 50 Cent aus. Das macht dann 30 Euro für einen Tag Futter und somit kostet ein "Ostereiernapf" 5 Euro.

Natürlich können Sie auch gerne das Olli-Packteam unterstützen und statt Geld zu spenden auch ein Paket mit Futterdosen packen. (Die Adresse erfragen Sie bitte bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) Wenn Sie möchten und uns ein Foto davon schicken, werden wir das gerne veröffentlichen.

 

Die Pakete werden natürlich nicht rechtzeitig zu Ostern auf Malta sein. Zumindest können wir Sigrid aber die Sorge nehmen, die Katzen nicht satt zu bekommen und das Futter auf dem Weg ist.

Wie viele Futterpakete machen sich noch vor Ostern auf den Weg nach Malta?
Die Anzahl der gefüllten Näpfe werden wir hier natürlich bildlich abbilden!

Spenden- und Vereinskonto

Katzenhilfe Olli e.V.
Kto: 735 167 902
BLZ: 860 100 90
Postbank

IBAN: DE44860100900735167902
BIC: PBNKDEFF

Verwendungszweck: Futter

Die ersten Näpfe sind gefüllt und für 5 Tage ist das Futter gesichert:

              

gespendet haben:
Andrea B.
Manuela F.
Saskia W.
Saskia W.
Sabine C.
Cara S.
Edith B.
Bettina K.
Karin L.
Angelika W.
Werner M.

Pakete gepackt:
Ruth Z.
Ute I.
Edith B.


Herzlichen Dank!

Und hier ein paar Fotos des fleißigen Olli-Pachteams von bereits verschickten Paketen. Selbst Hunde haben geholfen und auch Schützlinge aus Malta: