Unterstützen Sie uns mit
Ihren Online-Einkauf
ohne Extrakosten

Intern

Heute49
Gestern72
Alle130021

Tierheim in Brest/Weißrussland wurde geschlossen

10.12.2016

Wir bekamen heute die folgende Email. Leider haben wir selber keine Möglichkeit hier zu helfen. Aber vielleicht kennt der ein oder andere jemanden, der helfen könnte?

 

Liebe Tierschützer,

es geht um das Tierheim in Brest/Weißrussland, dass am 01.12. geschlossen wurde....
Vielleicht haben sie ja schon davon gehört. Falls nicht, würde ich mich sehr freuen Ihnen davon erzählen zu dürfen. Das einzige Tierheim in Weißrussland ist nun leider geschlossen und alle Katzen und Hunde, die bis dahin kein Zuhause haben müssen in die Tötungsstation :(. Wir, damit meine ich die Mitglieder der Facebook Gruppe und die

Organisatoren haben die letzen zwei Monate alles gegeben und getan die Tiere dort rauszuholen. Mit Erfolg, inzwischen sind wir über 2000 Mitglieder und es konnten schon 207 Tiere in ihrem neuen Zuhause ankommen und so vor der Tötung gerettet werden. Ca. 170 warten noch auf die Ausreise zu ihren neuen Familien. Da wir so eine tollen Zusammenhalt im Tierschutz so noch nicht erlebt haben, hat das geschlossene Tierheim eine Vereinbarung mit derTötungsstation getroffen. Tiere die eine Chance auf Vermittlung haben dürfen dort erstmal bis zu ihrer Ausreise bleiben. Im Hintergrund werden natürlich noch andere Lösungen gesucht. Keiner weiß wie lange die Tötungsstation das mitmacht aber das bedeutet für uns ganz viele Seelen suchen noch ein Zuhause. Und wir möchten alles dafür tun, dass wir die noch rausbekommen. Die meisten Mitglieder sind nun mit ihren Kapazitäten Tiere aufzunehmen am Ende. Daher suchen wir ganz Händeringend Vereine oder Privatpersonen, die noch Tiere aufnehmen. Bitte gibt es die Möglichkeit, dass die ein oder andere Katze aus den Höllenzuständen vor Ort raus kommt und so vor dem Tod gerettet wird? Ganz dringend suchen auch noch Katzen mit FIV und FELV ein Zuhause.

Der Facebook Link: https://www.facebook.com/groups/159779234465390/

Bei fragen wenden Sie sich gerne an mich :)

Vielen Dank schon mal im Vorraus.

Gruß Sarah Grosser
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!