Unterstützen Sie uns mit
Ihren Online-Einkauf
ohne Extrakosten

Intern

Heute54
Gestern62
Alle126530

Herzlich Willkommen

Das Team der Katzenhilfe-Olli e.V. begrüßt Sie recht herzlich.
Informieren Sie sich über unsere Projekte und wie Sie uns dabei unterstützen können. Wir sind ein gemeinnütziger und als förderungswürdig anerkannter Verein, der sich für herrenlose, mißhandelte und in Not geratene Katzen auf Malta einsetzt.

"Tiere können nicht für sich selbst sprechen. Und deshalb ist es so wichtig, dass wir als Menschen unsere Stimme für sie erheben und uns für sie einsetzen."
(Gillian Anderson)

(Bitte keine Hilfspakete an die Vereinsadresse schicken. Nachfragen an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! )

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

UND NUN GEHT NICHTS MEHR...

01.10.2017

Spendenbescheinigungen werden gerne ausgestellt.

Fast täglich bekommen wir E-Mails von Urlaubern, die verletzte, blinde, unkastrierte, hungernde und kranke Katzen an uns melden.

...

Hier eine der letzten Tage:
Hallo,
wir machem gerade Urlaub auf Gozo und haben in Qala ein kleines Kätzchen entdeckt, das leider kranke Augen hat und blind zu sein scheint, wir würden gerne helfen und haben beim googlen diese Seite entdeckt...

 

Weiterlesen: UND NUN GEHT NICHTS MEHR...

Deine Stimme zählt!

01.10.2017

Liebe Tierfrende,

bitte votet mit für die Katzenhilfe-Olli e.V., damit auch wir diesmal 1.000 Euro gewinnen.

Wir können es so dringend gebrauchen!!!

https://www.ing-diba.de/verein/app/club/societydetails/6a72bc38-5d5f-4f2f-85c5-e1dacb3aef87

Man kann auch übers Festnetz abstimmen!!!

1. statt Handynummer Festnetznummer eingeben

2. es werden 9 Ziffern per Sprachnachricht angesagt (bitte Stift und Zettel bereit legen, die Ansage kommt nur 1x)

3. in Ruhe die Zahlen eintragen und voten.

Wir hoffen es machen noch ganz viele mit!!!

 DANKE!

Team Katzenhilfe-Olli e.V.
Homepage: Katzenhilfe-Olli

 

Fensterabsicherung

20.09.2017

Sigrid ist noch für einige Tage in Deutschland bei ihrer Familie. So konnten wir ausgiebig telefonieren.

Es werden dringend weitere Festerabsicherungen im Katzenhotel benötigt. Die einfachen Fliegengitter haben die Katzen zerstört und sie sind auch nicht sicher.

Eine Katze ist schon aus dem Fenster gestürzt, konnte aber zum Glück unverletzt gefunden werden.

2 Fenster wurden bereits von einer FA gesichert und das hat sich sehr bewährt.
4 Fenster müssen noch gesichert werden, Kostenvoranschlag: 283,20Euro.
Es können aber nur Fenster gesichert werden, für die wir auch Spenden einnehmen.

Bitte helft, damit Sigrid etwas für die Sicherheit der Katzen tun kann.

Spenden- und Vereinskonto
Katzenhilfe Olli e.V.
Postbank
IBAN: DE44860100900735167902
BIC: PBNKDEFF
Verwendungszweck: Fensterabsicherung
Paypal: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Spendenstandtand: 100 Euro
Es fehlen noch 183,20 Euro

 

 

Minky

24.07.2017

 

Die ältere zierliche Katzendame Minky war so glücklich nach ihrer gelungenen Zahn-OP. Und natürlich Sigi und wir auch. Sigi konnte die kleine Katze, die an einer schlimmen Zahnfleisch-Entzündung litt, im Juli einfangen und arrangierte eine Zahn-OP beim Tierarzt. Dieser musste sehr viele Zähne entfernen, doch das Ergebnis war super! Die Mundhöhle verheilte schnell und Minky legte in Windeseile an Gewicht zu, da sie nun endlich wieder schmerzfrei war. Und alles war gut.

 

 

 

 



Weiterlesen: Minky

4 dürfen nach Annaberg

13.04.2017

Nächste Woche Mittwoch ist es so weit. Wieder dürfen 4 Katzen Malta hinter sich lassen. Sie haben vor Ort keine Chance auf Vermittlung, da sie schüchtern sind. Wir freuen uns sehr für die 4 und bedanken uns jetzt schon bei der Katzenhilfe Annaberg.  

Weiterlesen: 4 dürfen nach Annaberg

Hilfe bei der täglichen Arbeit

12.03.2017

Liebe Tierfreunde,

Sigrids tägliche Arbeit wird immer mehr, da sie alles alleine bewältigen muss. Das ist nicht mehr zu schaffen.

Die vielen Katzen in der Quarantäne, die täglich medizinisch versorgt und gepäppelt werden müssen...

Die tägliche Fütterung der über 100 Straßenkatzen...

Die Fangaktionen zur Kastrationen...

Die Nachsorge...

Die vielen TA-Termine...

und

das Katzenhotel mit über 60 Katzen

 

 

 

 

Weiterlesen: Hilfe bei der täglichen Arbeit

Osteraktion 2017

26.02.2017                     Update 17.04.: ... und noch ein tolles Ei!!! Ganz lieben Dank!!!

In wenigen Wochen ist schon wieder Ostern und wie immer ist auf Malta das Futter knapp. Gerne würden wir den Katzen zu Ostern besondere Leckerchen und viel viel Futter schicken und sie ein wenig verwöhnen.

Die Katzen auf den Ostereiern stehen stellvertretend für die vielen Katzen, die Sigrid versorgen muß, sei es im Katzenhotel oder in den Kolonien.

                    Weiterlesen: Osteraktion 2017

Gebt auch den schüchternen eine Chance

05.02.2017

   

Pluto, der Anfang Januar von Malta direkt in sein neues Zuhause geflogen ist, hat sein persönliches Glück gefunden. Sigrid hatte erst Bedenken ihn zu vermitteln, da er sehr scheu war. Die Interessenten haben dann mit Sigrid telefoniert und Pluto durfte fliegen!!!

 

 

 

 

 

 

Weiterlesen: Gebt auch den schüchternen eine Chance

Sigrid braucht Futter

28.01.2017

   

Liebe Tierfreunde,

das Weihnachtsfutter ist verbraucht und Sigrid braucht dringend Nachschub.

Der Januar ist immer ein Monat, in dem sehr wenig Spenden kommen....
Viele Menschen müssen ihre Versicherungen bezahlen und haben andere Verbindlichkeiten.

Aber 200 Katzen warten täglich auf Futter, in der Quarantäne, im Katzenhotel und an den Futterstellen. 
Sie dürfen nicht enttäuscht werden!

 

 

Weiterlesen: Sigrid braucht Futter

Endlich sind sie da!

15.01.2017

     

 

Eigentlich sollten Anfang Dezember 6 Katzen nach Deutschland fliegen. Hier waren alle in den Startlöchern und die Annaberger sogar schon im Auto...und dann die Nachricht aus Malta: Die Katzen fliegen nicht! Was war los? Was war passiert?

 

 

 

Weiterlesen: Endlich sind sie da!

Weihnachten 2016

24.12.2016

Tierarztkosten - wer kann helfen?

21.12.2016

      

Sigrid hat wieder neue Notfälle! Eine kleine Rote...sie hat den Namen Verginia bekommen. Man sah auf den ersten Blick, daß es ihr nicht gut geht und Sigrid konnte sie glücklicherweise am Montag einfangen.

 



Weiterlesen: Tierarztkosten - wer kann helfen?